Facebook Twitter
funwadi.com

Training Für Einen Marathon

Verfasst am Marsch 24, 2023 von Cecil Rivas

Das Laufen für Marathons wird zu einer bedeutenden Wut und Sie haben auch Profis und Amateure, die den Marathon gemeinsam beginnen. Professionelle Marathonläufer müssen effektiv trainieren und müssen ein gut geplantes Training beabsichtigen, nach und nach ihre Fitness auf Wettbewerbsniveaus zu steigen. Training ist für Marathons unerlässlich und wenn Sie es ernst meinen, lehnen Sie sich zurück und entwickeln einen Übungsplan.

Professionelle Läufer unterbrechen normalerweise ihre Ausbildung in verschiedene Phasen. Was jeder und die Dauer jeder Phase mit sich bringt, hängt von den Fitnessniveaus des Läufer ab. Darüber hinaus hängt es davon ab, wie viel Zeit der Läufer auf die Funktion vorbereiten muss.

Immateriell Die Art und Weise, wie Sie Ihr Training aufteilt, sollte Ihr Ziel sein, über Ihre Lauffähigkeit zu sprechen, damit Sie die vollständige Menge des Marathons abdecken. Normalerweise stehen Amateur- und Anfänger -Läufer vor einem Problem mit diesem besonderen. Aber ein Ort, den Sie beachten sollten, ist, dass viele Anfänger nicht eine Meile laufen können, so dass sie sich völlig frustriert fühlen, wenn man bedenkt, wie sie 26 Meilen des Marathons abdecken werden.

Einige Läufer ziehen es vor, ihr Training in 26 Wochen zu unterbrechen. Jedes gilt für lange Läufe und erhöht allmählich die Distanz, wie eine meile wöchentliche Hinzufügung. Dies ist einfach nicht die einzige Facette des Trainings, dennoch ist es eine nachgewiesene Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ausdauer aufbauen, damit Sie die vollständige Länge durchführen.

Eine weitere wesentliche Voraussetzung für das Training ist, sicherzustellen, dass Sie jeden Tag laufen. Es ist wirklich nur natürlich, dass Sie Ruhetage in Ihr Training einbeziehen sollten. Viele professionelle Läufer laufen wöchentlich fünf Tage und nutzen die zwei Tage, um Übungen im Fitnesscenter zu durchführen, um ihre Oberkörper zu entwickeln.

Um ernsthaften Marathonläufer zu werden, ist es sehr wichtig, ein Übungsregime zu haben und daran zu bleiben. Wenn Sie Ihr Training nicht ernst nehmen, können Sie mit anderen professionellen Marathon -Läufern absolut keine Möglichkeit haben.